Massive Leichtigkeit: der Bugholztisch 1060 - THONET-Möbel - Stühle, Tische, Sessel und Sofas, Design-Klassiker aus Bugholz und Stahlrohr

1060

DesignJorre van Ast, 2016

Massive Leichtigkeit: der Bugholztisch 1060

Mit dem Modell 1060 hat der niederländische Designer Jorre van Ast einen Massivholztisch gestaltet, dessen grafische Formensprache von feinen Details geprägt ist. Die grazile rechteckige Tischplatte mit abgerundeten Ecken und unterseitig abgeschrägter Plattenkante liegt auf einer Basis aus zwei V-förmig auseinanderlaufenden Tischbeinpaaren, die auf raffinierte Weise durch eine Querstrebe verbunden sind. Beine und Traverse sind aus gebogenem Massivholz gefertigt und wecken so Erinnerungen an die Bugholz-Tradition von Thonet. Mit dem 1060 ist es dem Designer Jorre van Ast gelungen, ein modernes Möbelstück zu entwerfen, das die drei Themen Wohnen, Arbeiten und Thonet-Erbe in Einklang bringt.


Der Tisch ist in Eiche oder Esche geölt, farbig gebeizt oder lackiert erhältlich. Die Nussbaum-Variante hat ein Untergestell in Esche, das weiß oder schwarz lackiert ist. In geölter Variante kommt die feine Maserung des Massivholzes besonders eindrucksvoll zur Geltung. Kleine Einschlüsse und Äste sind natürliche Holzmerkmale und zeichnen die Oberfläche. Die dadurch bedingten Farbabweichungen unterstreichen ihre feine Optik. Den Tisch gibt es in zwei Formaten: 210 x 95cm oder 240 x 95cm.


Designer

Details anzeigen
Jorre van Ast

Jorre van Ast

Jorre van Ast, geboren 1980, studierte Industrie- und Produktdesign an der University of Professional Education in Den Haag sowie am Royal College of Art in London. Nach Abschluss seines Studiums 2006 machte er sich mit dem Studio Jorre van Ast in London als Teil des Kollektivs OKAY studio selbständig. Jorre van Ast ist Vorstandsmitglied des Dutch Creative Council.

Im Bereich des Designs sieht Jorre van Ast die größte Herausforderung in der Schaffung von gänzlich neuen Typologien. Innovation entsteht für ihn durch den Einsatz neuartiger Produktionstechnologien oder die Verwendung neuer Materialien. Das Streben nach Nachhaltigkeit ist ein wichtiger Aspekt seiner Arbeit.

» Mehr Details

Maße

Details anzeigen