Programm S 411 - THONET-Möbel - Stühle, Tische, Sessel und Sofas, Design-Klassiker aus Bugholz und Stahlrohr
Development mode

S 412

DesignThonet Design Team

Die herausragenden Eigenschaften dieses Sessels sind Eleganz, Zeitlosigkeit und hoher Sitzkomfort. Dazu kommt eine Leichtigkeit, über die nur ein Freischwingermodell verfügt. Während die ersten Stühle aus Stahlrohr aus den 1920er Jahren kaum mit Polstern versehen waren, so taucht im Thonet-Katalog von 1935 bereits eine ganze Serie voluminös gepolsterter Sessel und Sofas auf. Vermutlich markiert der Thonet-eigene Entwurf von S 411 aus dem Jahr 1932 den Beginn dieser neuen Produktreihe. Heute wird er mit einer hochwertigen Federkern-Polsterung gefertigt. Dazu gibt es einen passenden Fußhocker.


Sessel mit zwei unterschiedlichen Rückenhöhen und Fußhocker. Gestelle Stahlrohr verchromt oder farbig lackiert, Bezüge in Stoff, Kuhfell oder Leder sowie naturbelassenes Nappaleder mit Komfortpolsterung. Armauflagen in Massivholz Buche gebeizt, oder Nussbaum, Eiche, Esche geölt. Wird auch in Ausführungen „Pure Materials“ gefertigt.


Designer

Details anzeigen
Thonet Design Team

Thonet Design Team

Anknüpfend an die Tradition und Denkweise von Michael Thonet entwickelt Thonet in Frankenberg Produkte in einem sorgfältigen und innovativen Designprozess. Im Team aus Designern, Konstrukteuren und Handwerkern entstehen in höchster handwerklicher Qualität unverwechselbare und erfolgreiche Produkte. Das Thonet-Design steht für zeitlose, moderne Möbel mit höchstem Komfort. Die Langlebigkeit der Produkte steht im Mittelpunkt der Entwicklung. Deshalb gehören für Thonet die intelligente Materialauswahl und der effektive Einsatz ressourcenschonender Technologien genauso wie die Funktionalität und Ästhetik der Produkte zu einem lösungsorientierten und produktionsgerechten Designprozess.

» Mehr Details

Maße

Details anzeigen
Development mode