Programm S 830 - THONET-Möbel - Stühle, Tische, Sessel und Sofas, Design-Klassiker aus Bugholz und Stahlrohr
Development mode
« Zurück zur Übersicht
Vorheriges Produkt

S 833

DesignThonet Design Team: Emilia Becker

Fließend und dabei kantig: Mit dem Programm S 830 haben wir einen Clubsessel entwickelt, der durch seine Vielfältigkeit in die unterschiedlichsten Räume passt. Das Zusammenspiel von geschwungenen und geraden Linien macht ihn gleichzeitig weiblich und maskulin – genau diese Gegensätze verleihen dem Sessel Spannung und Eleganz. Der komfortable Vollpolstersessel lädt mit seiner offenen Formensprache zum Verweilen ein und ist besonders wandelbar: Die verschiedenen Ausführungen ermöglichen den Einsatz in unterschiedlichsten Bereichen, sowohl im Wohnen, wie im Bereich Warten, Empfang oder Lounge. Auch die optische Trennung von Innen- und Außenpolster ermöglicht ein hohes Maß an Individualisierung, je nach Geschmack und Belieben können verschiedene Stoffe und Leder miteinander kombiniert werden.


Gestelle: Stahlrohr-Vierfußgestell verchromt oder pulverbeschichtet (S 831), Tellerfuß Edelstahl gebürstet (S 832), Vierfuß-Kreuzgestell Aluminium poliert oder verchromt (S 833). Für die Polsterteile bieten wir eine breite Auswahl an Stoffen und Ledern. Optional mit schwenkbarer Kolleg-Platte, die in der Sitzschale montiert werden kann.


Designer

Details anzeigen
Thonet Design Team: Emilia Becker

Thonet Design Team: Emilia Becker

Emilia Becker, 1985 in Uljanowkskij (Kasachstan) geboren, kam 1992 mit ihrer Familie nach Deutschland. Sie absolvierte eine Ausbildung zur Gestaltungstechnischen Assistentin in Coesfeld und studierte von 2008 bis 2012 Produktdesign an der Fachhochschule Münster. Ihre ersten Berufserfahrungen sammelte sie bei einem Start-up-Unternehmen, in welchem sie für die Gestaltung von Messelementen für den Sportbereich zuständig war. Seit 2014 ist sie als Designerin und Projektleiterin in der THONET-Produktentwicklung beschäftigt.

» Mehr Details

Maße

Details anzeigen
Development mode