Programm S 840 - THONET-Möbel - Stühle, Tische, Sessel und Sofas, Design-Klassiker aus Bugholz und Stahlrohr
Development mode

S 847 D

DesignLepper Schmidt Sommerlade

Hochwertiger Besucher- und Konferenzstuhl mit besonderer Ästhetik. Sein Merkmal liegt in der akzentuierten konstruktiven Trennung von Schale und Gestell. Bei der Sitzschale aus Formholz gibt es im Zuschnitt der Flächen formale Analogien zum Automobildesign, bei Thonet übertragen auf das Material Holz. Die körpergerechte Form mit spezieller Polsterung bietet hohen Sitzkomfort. Durch den Einsatz verschiedener Furniere und Beiztöne sowie durch unterschiedliche Polsterbezüge in Leder oder Stoff kann der Charakter des Stuhles verändert und jeder Einrichtungswelt angepasst werden. Verschiedene Rückenhöhen und Fußgestelle stehen zur Wahl.


Gestell als Vierarmdrehkreuz mit Gleitern oder als Fünfarmdrehkreuz mit Rollen und Wippmechanik. Formholzschale in Buche, Eiche und Nussbaum gebeizt. Komfortpolster bezogen mit Leder oder Stoff.



Designer

Details anzeigen
Lepper Schmidt Sommerlade

Lepper Schmidt Sommerlade

Lepper Schmidt Sommerlade. Das Designbüro in Kassel ist besonders auf dem Gebiet der Objektmöbel-Entwicklung tätig. Eines seiner Markenzeichen ist die Verbindung formaler und konstruktiver Kompetenzen. Freie Projekte mit Architekten, Grafikern und Künstlern treten in Wechselwirkung mit dem Entwurf von Serienprodukten. Das Studio wurde 1992 von Christian Lepper (1958-2008), Roland Schmidt (1961) und Uwe Sommerlade (1961) gegründet.

» Mehr Details

Maße

Details anzeigen
Development mode