Programm 1808 - THONET-Möbel - Stühle, Tische, Sessel und Sofas, Design-Klassiker aus Bugholz und Stahlrohr
Development mode

1808

DesignFormstelle

Die Beistelltische 1808 und 1809 ergänzen das erfolgreiche Lounge-Programm 808. Der Familiengedanke steht für die Designer Claudia Kleine und Jörg Kürschner im Vordergrund. Dank der zwei verschiedenen Lounge-Sessel 808 und 809 sowie den ergänzenden Beistelltischen sind viele Zusammenstellungen möglich. Ob im privaten Wohnzimmer oder im Objektbereich, in der Hotellobby oder in modernen Office- und Wartebereichen, die Beistelltische sind vielseitig einsetzbar. Der Tisch 1808 verfügt über eine runde Platte mit einem Durchmesser von 90 cm und ist 40 cm hoch, die kleinere Variante 1809 (Ø 65 cm) ist hingegen etwas höher (50 cm), so dass sich die beiden Tische wunderbar gestaffelt kombinieren lassen.


Gestelle Flachstahl gebürstet, Platten in unterschiedlichen Ausführungen.


Designer

Details anzeigen
Formstelle

Formstelle

Claudia Kleine, (geboren 1974 in München) und Jörg Kürschner (geboren 1969 in Karlsruhe, Schreiner und Möbelrestaurator) absolvierten an der Akademie der bildenden Künste in München den Studiengang Innenarchitektur. 2001 gründeten sie ebenfalls in München das Büro Formstelle, das Gestaltungsaufgaben aus den Bereichen Produktdesign, Innenarchitektur und Corporate Identity gestaltet. Für das Design-Duo spielen übergeordnete räumliche und inhaltliche Zusammenhänge eine wichtige Rolle. Die Produktgestaltung ist begleitet von einer umfangreichen Recherche und dem Experiment am Material. Eine intensive Auseinandersetzung mit Herstellungsmethoden und eine Entwicklungsbegleitung bis hin zur Serienreife ist ein wesentlicher Bestandteil der Arbeiten. Formstelle erarbeitet innovative Lösungen mit einem hohen Anspruch an konzeptionelle, technische und gestalterische Qualitäten.

» Mehr Details

Maße

Details anzeigen
Development mode