S 34 W190027 - THONET-Möbel - Stühle, Tische, Sessel und Sofas, Design-Klassiker aus Bugholz und Stahlrohr
Development mode

S 34

S 34

Einzelnes Möbelstück mit leichten Gebrauchsspuren am Leder; natürliche Patina

 

Gestell

chrom

 

Garnitur

Kernleder Natur

 

Armlehnen

Nussbaum geölt


1.339,00 €
Originalpreis
750,00 €
inkl. 19.00% MwSt.

zzgl. Versandkosten
sofort versandfertig, Lieferfrist ca. 1 Woche


 
%

Ein Meisterstück aus dem Jahr 1926: der S 33 und S 34

 

Diese Stühle sind die ersten Freischwinger der Möbelgeschichte. Sie wurden 1927 in der Weißenhof-Siedlung in Stuttgart zum ersten Mal eingesetzt. Ab 1925 experimentierte Mart Stam mit Gasleitungsrohren, die er mit Flanschen verband, und entwickelte daraus das Prinzip frei kragender Stühle, die nicht mehr auf vier Beinen ruhten. Damit war ein Konstruktionsprinzip geschaffen, das in seiner formalen Zurückhaltung zu einem wichtigen Baustein in der Geschichte des modernen Möbeldesigns wurde. Stam kam es zu Beginn noch nicht auf den federnden Effekt des gebogenen Stahlrohrs an, sondern auf die klare Form, die perfekt in die modernen Gebäude dieser Zeit passten.

 

Bitte beachten Sie, dass bei der Darstellung der gezeigten Materialien und Stoffe leichte Farbabweichungen gegenüber dem Original möglich sind.


Development mode